Datenschutzerklärung

DriverReviews, betrieben von Blackcircles.com Limited (Firmennummer SC224310) mit Sitz in Tanfield, Edinburgh, Schottland EH3 5DA “Blackcircles” ("DriverReviews"), verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und klar und transparent darzulegen, welche Informationen wir sammeln und wie wir sie verwenden. Diese Richtlinie erläutert, wie personenbezogene Daten, die wir erfassen, wenn Sie unsere Website oder unsere digitalen Dienste nutzen, oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden.

Bitte lesen Sie die folgende Richtlinie sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und unseren Umgang damit zu verstehen.

Zusammenfassung

  1. Wer sind wir und wie können wir kontaktiert werden?
  2. Unsere Websites unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie
  3. Über unseren Datenschutzmanager
  4. Andere Richtlinien und Informationen, die Sie unbedingt lesen sollten
  5. Informationen, die wir von Ihnen sammeln können
  6. Marketingmitteilungen
  7. Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern
  8. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
  9. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten
  10. Wie lange werden personenbezogene Daten von uns aufbewahrt?
  11. Ihre Rechte gemäß den Datenschutzgesetzen
  12. Was können Sie tun, wenn Sie nicht glücklich sind?
  13. Über Datensicherheit
  14. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

1. Wer sind wir und wie können wir kontaktiert werden?

Unser vollständiger Firmenname lautet Blackcircles.com und wenn Sie unsere Website und unsere Dienste direkt nutzen, fungieren wir als Datenverantwortlicher. Die Website wird von DriverReviews betrieben, einer separaten Abteilung von Blackcircles.

Wenn Sie uns kontaktieren müssen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

Senden Sie uns eine E-Mail an enquiry@driverreviews.com

Sie können uns einen Brief senden, adressiert an DriverReviews Privacy Manager, Tanfield, Edinburgh, Scotland EH3 5DA

2. Unsere Websites unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie

Die in dieser Richtlinie dargelegten Informationen gelten für die folgenden Websites:
[www.driverreviews.com]

3. Über unseren Datenschutzmanager

Während sich jeder bei DriverReviews verpflichtet hat, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren, haben wir einen Datenschutzbeauftragten, der sich bei DriverReviews mit allen Aspekten personenbezogener Daten befasst. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an enquiry@driverreviews.com senden.

4. Andere Richtlinien und Informationen, die Sie unbedingt lesen sollten

Während diese Datenschutzrichtlinie alle Informationen enthält, die Sie darüber benötigen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Websites erfassen und verwenden, finden Sie an einigen anderen Stellen Informationen, die Sie unbedingt lesen sollten.

Nutzungsbedingungen
Unsere Website-Nutzungsbedingungen geben Ihnen die Bedingungen an, zu denen Sie unsere Websites nutzen können, und sollten zusammen mit dieser Datenschutzrichtlinie gelesen werden. Sie können unsere Nutzungsbedingungen für die Website hier lesen (https://www.driverreviews.com/s/terms-conditions).

5. Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen erfassen

Dieser Abschnitt legt dar:

Wir können die folgenden Informationen über Sie erfassen und speichern:

Erhobene Daten

Zweck/Aktivität

Art der Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Aufbewahrungsfrist

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie eine Umfrage ausfüllen oder auf einen Fragebogen antworten oder eine Bewertung oder Feedback senden (“Bewertungsdaten”).

Um Informationen über eine bestimmte Angelegenheit zu sammeln, beispielsweise unsere Dienstleistungen für Sie oder Bewertungen unserer Produkte/Dienstleistungen.

In vielen Fällen sind Umfragen und Fragebögen anonym und wir sammeln persönliche Informationen nur für statistische Daten. Wenn dies nicht der Fall ist, werden wir Sie zum Zeitpunkt der Erfassung der Informationen darüber informieren. Wenn eine solche Funktion verfügbar ist, können Feedback und Bewertungen zusammen mit einigen personenbezogenen Daten auf der Website veröffentlicht werden. In diesem Fall werden Sie informiert.

Informationen können Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und andere angeforderte persönliche Daten enthalten.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Bewertungsdaten verwenden wir unsere legitimen Interessen an der Überwachung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden und Nutzer.

Obwohl wir gerne Bewertungen und Feedback von Ihnen aufbewahren, um anderen Webbenutzern zu helfen, werden wir Ihre Bewertungen und Ihr Feedback anonymisieren, sobald der Überprüfungszyklus abgeschlossen ist, in jedem Fall jedoch nicht länger als 24 Monate nach dem ersten Kontakt.

Wenn Sie weitere Informationen von uns anfordern, indem Sie sich für den Erhalt unserer Newsletter oder Marketingmitteilungen anmelden (“Marketingdaten“). Weitere Einzelheiten finden Sie in Abschnitt 6 unten.

Marketingdaten werden verarbeitet, um Ihnen relevante Benachrichtigungen und/oder Newsletter und/oder Marketingmitteilungen zuzusenden.

Wir werden Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse fragen, damit wir Ihnen diese Informationen zusenden können.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Einwilligung.

Wir werden Marketingdaten nicht länger als 3 Jahre nach unserem letzten Kontakt aufbewahren.

Freiwillige Angaben
Wenn Sie uns Informationen zur Verfügung stellen (z. B. die in den obigen Szenarien aufgeführten Informationen), können wir Sie in einigen Fällen um zusätzliche, freiwillige Informationen bitten. Diese Informationen werden als optional gekennzeichnet und helfen uns, unsere Kunden besser zu verstehen und unsere Dienstleistungen auf sie abzustimmen.

Statistische Informationen
Wir erheben und verwenden auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten (“Aggregierte Daten“). Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, geben jedoch in keiner Weise Ihre Identität preis. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungs- und Gerätedaten aggregieren, um den Prozentsatz der Benutzer unserer Website zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion unserer Website zugreifen. Aggregierte Daten werden nur für unsere eigenen Geschäftszwecke verwendet.

Sensible persönliche Informationen
Obwohl wir keine sensiblen personenbezogenen Daten anfordern, haben wir Bereiche auf unseren Websites, in denen Sie zusätzliche Informationen übermitteln können, beispielsweise wenn Sie eine Bewertung abgeben. Wenn Sie Informationen in diesen Freitextabschnitten einreichen, übermitteln Sie nur Informationen, die Sie gerne bereitstellen, und denken Sie immer daran, dass es sich um vertrauliche Informationen handeln kann.

6. Marketingkommunikation

Sie erhalten von uns nur dann Marketingmitteilungen oder Newsletter, wenn Sie dies wünschen.
In diesem Zusammenhang verwenden wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, normalerweise nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

In jedem Fall können Sie das Direktmarketing von uns jederzeit abbestellen oder einstellen

Durch Klicken auf die Abmeldeoption am Ende jeder Marketingmitteilung, die wir Ihnen senden; und
>Indem Sie uns per E-Mail oder Brief unter Verwendung einer der in dieser Mitteilung angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. 

7. Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf sicheren Servern innerhalb des EWR gespeichert. 

Obwohl wir uns verpflichtet haben, Ihre persönlichen Daten zu schützen, ist die Übertragung von Informationen online über das Internet nicht vollständig sicher. Wir werden zusammen mit unseren Dienstanbietern unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, aber die bereitgestellten Informationen erfolgen auf Ihr alleiniges Risiko.

8. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Personen weiter, die solche Informationen benötigen, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Folgendes weitergeben:

Innerhalb von DriverReviews - wir können Ihre personenbezogenen Daten an jedes Mitglied unseres DriverReviews-Teams weitergeben (wir geben sie nicht an andere Aktivitäten von Blackcircles weiter), soweit dies für die gleichen Zwecke erforderlich ist die anfängliche Verarbeitung gemäß dieser Richtlinie.

Dienstleister - DriverReviews kann Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Dienstleister weitergeben, die DriverReviews verwenden kann, um Ihre Anfrage zu bearbeiten oder Ihnen seine Dienste bereitzustellen. Diese Dienstleister fungieren in unserem Auftrag als Datenverarbeiter und stellen IT- und Systemadministrationsdienste bereit, wie z. B. Hosting- und E-Mail-Dienste und die Verwaltung der Bewertungen und Rezensionen.

Diese Dienstleister sind gesetzlich verpflichtet, die personenbezogenen Daten, die sie möglicherweise erhalten haben, vertraulich und sicher zu behandeln und Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage unserer Anweisungen zu verwenden. 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben:

Aus rechtlichen Gründen
Wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der Blackcircles- und Michelin-Gruppe, unserer Kunden oder anderer zu schützen. In diesem Zusammenhang können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere professionellen Berater weitergeben, die zur Verschwiegenheit verpflichtet sind.

9. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

DriverReviews ist ein Geschäftsbereich von Blackcircles, einem britischen Unternehmen, das zu einer internationalen Gruppe (Michelin-Gruppe) mit Datenbanken in den verschiedenen Ländern gehört, in denen es tätig ist. Michelin kann Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Gruppe an eine seiner Datenbanken oder an seine externen Partner außerhalb Ihres Heimatlandes übertragen.

Da das Datenschutzniveau weltweit unterschiedlich ist, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Unternehmen außerhalb der Europäischen Union, es sei denn, diese Unternehmen bieten das gleiche oder ein ähnliches Datenschutzniveau wie Michelin.

Für Übermittlungen innerhalb der Michelin-Gruppe hat die Gruppe interne Regeln für die Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union oder dem Europäischen Wirtschaftsraum erlassen. 

Datenübertragungen außerhalb der Blackcircles unterliegen entweder den BCR des Subunternehmers oder Verträgen, die die Klauseln der Europäischen Kommission für Lieferanten mit Sitz außerhalb der EU enthalten, um ein ähnliches Schutzniveau wie in Ihrem Heimatland zu gewährleisten.

10. Wie lange werden personenbezogene Daten von uns aufbewahrt?

In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für keinen oder mehrere Zwecke länger als zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erfassen, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten. Genauere Aufbewahrungsfristen finden Sie in Abschnitt 5 oben.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten Daten und ob wir diese Zwecke auf andere Weise erreichen können, und die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten zu löschen: Weitere Informationen finden Sie unten unter Ihrem Recht auf Löschung.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten für Forschungs- oder Statistikzwecke anonymisieren (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall können wir diese Informationen unbegrenzt ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden.

11. Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht

Die Datenschutzgesetzgebung gibt Ihnen bestimmte Rechte, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten geht. Dies sind die Rechte auf:

Das Recht, informiert zu werden
Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten, einschließlich wer wir sind, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Wir haben alle Informationen, die Sie benötigen, in dieser Datenschutzerklärung zusammengestellt.

Das Recht auf Zugang zu Ihren Informationen
Sie haben das Recht, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die wir über Sie haben. Wir können bestätigen, ob Ihre Daten verarbeitet werden oder nicht, und Ihnen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gewähren.

Das Recht, Ihre Daten zu korrigieren
Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie Anspruch auf Berichtigung und Aktualisierung dieser Daten. Wenn wir Ihre Informationen an Dritte weitergegeben haben, werden wir diese nach Möglichkeit über alle Aktualisierungen informieren, die Sie uns zur Verfügung stellen. Sie können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, aktualisieren, indem Sie uns über eine der in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktmethoden kontaktieren.

Das Recht, Ihre Daten zu löschen
Sie haben das Recht, die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn es keinen Grund für uns gibt, sie weiter zu verarbeiten. Zu den Umständen, unter denen Sie das Recht auf Vergessenwerden verlangen können, gehört, dass die Informationen für den Zweck, für den sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind und Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen haben.

Es gibt einige begrenzte Umstände, unter denen das Recht auf Vergessenwerden nicht gilt – wenn du es wissen willst, frag einfach.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben auch das Recht auf ‘Blockieren’ oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unterbinden. Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu unterdrücken, werden wir deren weitere Verarbeitung einstellen.

Das Recht, Informationen zu übertragen
Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Dienstanbieter verschieben oder übertragen oder Ihre Daten für Ihre eigenen Zwecke kopieren möchten, haben Sie das Recht, Ihre Daten an eine andere Person übertragen zu lassen.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir werden Sie in der Regel (vor der Erhebung Ihrer Daten) informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden oder wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke an Dritte weiterzugeben. Sie können Ihr Recht ausüben, eine solche Verarbeitung zu verhindern, indem Sie bestimmte Kästchen in den Formularen markieren, die wir zur Erfassung Ihrer Daten verwenden.

Sie können das Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie uns unter [enquiry@driverreviews.com] kontaktieren

Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie beim Information Commissioners Office (ICO) unter https://www.ico.org .uk

12. Was können Sie tun, wenn Sie nicht zufrieden sind?

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wenn Sie jedoch nicht damit zufrieden sind, wie wir Ihre Daten erfassen oder verarbeiten, oder einfach nur weitere Informationen zu Ihren Rechten wünschen, können Sie uns auf folgende Weise kontaktieren:

Sie können uns eine E-Mail an enquiry@driverreviews.com senden

Sie können uns einen Brief senden, adressiert an DriverReviews Privacy Manager, Tanfield, Edinburgh, Scotland EH3 5DA

Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um alle Ihre Probleme zu lösen, und versuchen, alle von Ihnen gestellten Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

Sie können auch eine Beschwerde bei ICO einreichen – Weitere Informationen finden Sie unter https://ico.org.uk/make-a-complaint/

13. Über Datensicherheit

Blackcircles hat Maßnahmen ergriffen, um die Privatsphäre, Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist auf diejenigen Mitarbeiter und Dienstleister beschränkt, die diese Informationen kennen müssen und die zur Einhaltung der Vertraulichkeitsregeln geschult wurden.

14. Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Richtlinien von Zeit zu Zeit ändern. Alle Änderungen, die wir in Zukunft an dieser Richtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Datum: 08.07.2021